Close

Value Proposition Canvas – unser Leistungsverprechen

Ein kleiner Recap zum Business Model Canvas hilft hier:

Jede Idee, die am Markt bestehen und viele Menschen erreichen soll braucht ein funktionierendes Geschäftsmodell.

Think of the Value Proposition as a contract between the customer and your company where the customer “hires” your company to solve a problem.

Clayton Christensen

Sie und Ihr Team arbeiten hart daran, Produkte und Dienstleistungen zu schaffen, von denen Sie glauben, dass Ihre Kunden sie brauchen und wollen. Sie widmen der Produktentwicklung Zeit und Ressourcen. Sie definieren und verfeinern einen Geschäftsplan anhand von kundenspezifischen Daten. Sie diskutieren die Vor- und Nachteile verschiedener Ideen, bis Sie zu einer Einigung gelangen.

„Sie setzen das Wertversprechen und das Geschäftsmodell in die Tat um, um eine gemeinsame Sprache der Wertschöpfung in Ihrem Unternehmen zu schaffen.“

Das Value Proposition Canvas besteht aus zwei Teilen: die Value Map und aus dem Customer Profile.

Value Map

Die Value (Proposition) Map beschreibt die Merkmale eines bestimmten Wertversprechens in Ihrem Geschäftsmodell auf strukturiertere und detailliertere Weise. Sie bricht Ihr Wertversprechen in Produkte und Dienstleistungen, Schmerzmittel und Gewinnbringer herunter.

Gain Creators beschreiben, wie Ihre Produkte und Dienstleistungen Kundengewinne schaffen.


Pain Relievers beschreiben, wie Ihre Produkte und Dienstleistungen die Schmerzen der Kunden lindern.


Dies ist eine Liste aller Produkte und Dienstleistungen, um die ein Wertversprechen aufgebaut ist

Customer Profile / Kundensegment

Das customer profil beschreibt ein bestimmtes Kundensegment in Ihrem Geschäftsmodell auf strukturiertere und detailliertere Weise. Es schlüsselt den Kunden in seine Aufgaben, Schmerzen und Gewinne auf.

Sie erreichen Fit, wenn Ihre Wertkarte mit Ihrem Kundenprofil übereinstimmt – wenn Ihre Produkte und Dienstleistungen Schmerzlinderungen und Gewinnbringer hervorbringen, die einem oder mehreren der Jobs, Schmerzen und Gewinne entsprechen, die für Ihren Kunden wichtig sind.

Gains beschreiben die Ergebnisse, die Kunden erreichen wollen, oder den konkreten Nutzen, den sie suchen.


Pains/ Schmerzen beschreiben schlechte Ergebnisse, Risiken und Hindernisse im Zusammenhang mit Kundenaufträgen.


Customer Jobs/ Kundenaufträge beschreiben, was Kunden bei ihrer Arbeit und in ihrem Leben erreichen wollen, wie sie es in ihren eigenen Worten ausdrücken.

Ziel: Problem-Solution-Fit

Problem-Lösungs-Fit: Beweise dafür, dass Kunden sich für die Aufgaben, Schmerzen und Vorteile interessieren, die Sie mit Ihrem Wertangebot adressieren wollen. Produkt-Markt-Fit: Belege dafür, dass Kunden Ihr Wertversprechen wollen. Geschäftsmodell-Fit: Belege dafür, dass das Geschäftsmodell für Ihr Wertangebot skalierbar und profitabel ist.

Canvas

the-value-proposition-canvas


Beispiel

Ein ganz praktisches Beispiel ist aus der BITKOM Publikation zu entnehmen, in der die Value Propostion für die Themen Augmented- und Virtual Reality einmal untersucht wurden:


Value Proposition Design – How to Create Products and Services Customers Want

Value Proposition Design - How to Create Products and Services Customers Want

Value Proposition Design - How to Create Products and Services Customers Want

Herausgeber:

ISBN: 1118968050

Zusammenfassung

Gestalten Sie Ihren Wertbeitrag

Sie und Ihr Team arbeiten hart daran, Produkte und Dienstleistungen zu schaffen, von denen Sie glauben, dass Ihre Kunden sie brauchen und wollen. Sie widmen der Produktentwicklung Zeit und Ressourcen. Sie definieren und verfeinern einen Geschäftsplan anhand von kundenspezifischen Daten. Sie diskutieren die Vor- und Nachteile verschiedener Ideen, bis Sie zu einer Einigung gelangen.

„Sie setzen das Wertversprechen und das Geschäftsmodell in die Tat um, um eine gemeinsame Sprache der Wertschöpfung in Ihrem Unternehmen zu schaffen.“

Take Aways

  • Das „Value Proposition Design“ erleichtert das Schaffen, Testen und Liefern von Produkten und Dienstleistungen, die die Menschen kaufen und genießen werden.
  • Wenn Sie ein Wertversprechen entwerfen, geben Sie dem Standpunkt des Kunden den Vorrang.
  • Die „Value Proposition Canvas“ arbeitet mit der „Environment Map“ und der „Business Model Canvas“ zusammen, um Ihre Produktdesign-Bemühungen zu unterstützen.
  • Die „Value Proposition Canvas“ enthält das „Kundenprofil“ und die „Value Map“.
  • Das Kundenprofil zeigt eine relevante Gruppe von Konsumenten „Jobs, Schmerzen und Gewinne“.#
  • Erzielen Sie die richtige „Passform“ für Ihr Produkt, indem Sie Wertversprechen schaffen, die wichtige Arbeitsplätze ermöglichen, primäre Schmerzen lindern und „erwünschte Gewinne“ für die Verbraucher generieren.
  • Die Wertelandkarte zeigt, wie Ihr Produkt Werte schafft, indem es die Schmerzen der Kunden lindert und ihnen Gewinne verschafft.
  • Mit Hilfe von Prototypen können Sie Ihr Angebot schnell und kostengünstig bewerten.
  • Führen Sie Experimente durch, um die Annahmen zu testen, die Ihren Geschäftshypothesen zugrunde liegen.
  • Der Zyklus des Wertversprechens dauert an, während Sie kontinuierlich neue Ideen entwerfen und testen.

Leave a Comment