Close

How to Sell Anything to Anybody

How to Sell Anything to Anybody

How to Sell Anything to Anybody

Herausgeber:

ISBN: 9780743273961

Wie wird ein Schuhputzer, ein High-School-Abbrecher aus Detroit, zum „World’s Greatest Salesman“ (nach dem Guinness-Buch der Weltrekorde) und hält diesen Titel 12 Jahre in Folge? Joe Girard, der Autor dieser lebhaften Autobiografie plus Verkaufshandbuch, schaffte dies, indem er die Grundprinzipien des Autoverkaufs erlernte und dann – durch Instinkt, harte Arbeit und Trial-and-Error – jede Taktik verbesserte. Er widmete sich der Aufgabe, Interessenten in die Tür zu holen und sie zu lebenslangen Kunden zu machen. Girard stellt seine Verkaufstechniken in einem kurzen, leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Buch vor, das seit seiner Erstveröffentlichung im Jahr 1977 Tausenden von Menschen geholfen hat, ihre Verkäufe zu steigern. Sie werden lernen, wie man Kaltakquise macht, Kundenprofile und Kundenlisten erstellt, Interessenten hereinholt und das Geschäft abschließt. Der Fachjargon ist etwas veraltet, aber die Verkaufstechniken sind zeitlos.

Ich bin der Meinung, dass dieser Klassiker in der Bibliothek eines jeden Verkäufers einen Platz als gut durchdachte Ressource hat.

Take Aways

  • Joe Girard schaffte es 1973 mit 1.425 verkauften Autos in das Guinness-Buch der Rekorde.
  • Wenn Sie den Verkaufsprozess korrekt abwickeln, gewinnen Sie und Ihr Kunde.
  • Arbeiten Sie am Telefon, versenden Sie Direktwerbung, tätigen Sie unangemeldete Anrufe und verteilen Sie Visitenkarten. Tun Sie alles, was nötig ist, um Kunden an die Tür zu bekommen.
  • Sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Kunden wohlfühlen, und lassen Sie sie Ihr Produkt anfassen, fühlen, probieren und riechen, um eine Verbindung zu ihm herzustellen.
  • Bearbeiten Sie Probleme umgehend, um Ihre Beziehungen zu Ihren Kunden zu festigen.
  • Verfolgen Sie jeden Verkauf mit einem Dankesschreiben und einem Telefonanruf, und nehmen Sie diese Person dann in Ihre Interessentenliste auf.
  • Führen Sie über jeden Kunden und Interessenten ein Dossier in einem organisierten Dateisystem.
  • Die „Girard’s rule of 250“ besagt, dass eine einzige Person 250 andere Personen beeinflusst.
  • Bitten Sie um Weiterempfehlungen, indem Sie ein „Birddog“-System einrichten.
  • Laden Sie zufriedene Kunden, Freunde und Verwandte ein, Ihnen Geschäfte zu schicken, und zahlen Sie eine Gebühr für jeden daraus resultierenden Verkauf.
  • Wissen Sie, was Sie wollen, und glauben Sie, dass der Abschluss des nächsten Verkaufs Ihnen helfen wird, es zu bekommen.

Leave a Comment

Bewerte diesen Review: