Close

How The Mighty Fall: And Why Some Companies Never Give In

How The Mighty Fall: And Why Some Companies Never Give In

How The Mighty Fall: And Why Some Companies Never Give In

ISBN: 0977326411

Zusammenfassung

Jim Collins, Autor von Good to Great und Mitautor von Built to Last, studiert Unternehmen. Seine gut recherchierten Einsichten und kontraintuitiven Analysen von Erfolg und Misserfolg von Unternehmen haben ihn zu einem durchweg bestverkauften Autor gemacht. Collins‘ Diktum für eine solide Unternehmenspolitik gilt für große und kleine Unternehmen, sogar für Start-ups und gemeinnützige Organisationen. Er versteht den Rhythmus, in dem Unternehmen aufsteigen und fallen. Und er versteht die dominierende Rolle, die menschliche Emotionen und das Ego selbst in den technologiebewusstesten Unternehmen spielen. Collins‘ konsistente Botschaft lautet: Ob Misserfolge oder Erfolge, diese Unternehmen spiegeln die Menschlichkeit ihrer Führungskräfte wider – und das gilt auch für Ihre.

Collins schrieb How The Mighty Fall vor dem wirtschaftlichen Zusammenbruch 2008. Er veröffentlichte das Buch kurz danach, im Jahr 2009. In seinem Vorwort befasst er sich mit dem Zusammenbruch scheinbar undurchdringlicher Firmen wie Lehman Brothers. Er erklärt, dass er die Implosion einiger Firmen nicht vorhergesehen habe, während ihm klar war, dass andere vor einer schlimmen Zukunft standen. Die Unternehmen, die während des wirtschaftlichen Zusammenbruchs am schlimmsten betroffen waren, folgten alle genau dem Abwärtsbogen, den er in diesem Buch beschreibt. Jedes Kapitel endet mit einer handlichen Zusammenfassung der wichtigsten Punkte.

Take Aways

  1. Die Probleme Ihrer Organisation so früh wie möglich zu diagnostizieren und zu behandeln.
  2. Gescheiterte Unternehmen durchlaufen „Fünf Stufen des Niedergangs“:
    1. „Erste Etappe: „Hybris geboren aus Erfolg“
    2. „Zweite Etappe: „Undiszipliniertes Streben nach mehr“
    3. „Dritte Stufe“: „Leugnen von Risiko und Gefahr“.
    4. „Vierte Etappe: „Das Greifen nach dem Heil“
    5. „Fünftes Stadium“: „Kapitulation vor der Bedeutungslosigkeit oder dem Tod“
  3. Niemals nachgeben.

Leave a Comment

Bewerte diesen Review: