Close

Thinking, Fast and Slow

Für dieses Buch wurde kein Titel eingetragen

ISBN: 0141033576

Take-Aways

  • Um zu verstehen, wie Denken funktioniert, betrachten Sie dieses Modell, das besagt, dass Menschen zwei kognitive Systeme benutzen.
    • „System 1“ funktioniert leicht und automatisch und erfordert keine große Anstrengung; es trifft schnelle Urteile auf der Grundlage vertrauter Muster.
    • „System 2“ erfordert mehr Anstrengung; es erfordert intensive Konzentration und arbeitet methodisch.
  • Diese beiden Systeme interagieren ständig, aber nicht immer reibungslos.
  • Menschen mögen es, aus einer komplexen Realität einfache Geschichten zu machen. Sie suchen Ursachen in zufälligen Ereignissen, halten seltene Vorfälle für wahrscheinlich und übergewichten die Bedeutung ihrer Erfahrungen.
  • „Rückblickende Voreingenommenheit“ führt dazu, dass sie die Realität verzerren, indem sie ihre Erinnerungen an Ereignisse neu ausrichten, um sie mit neuen Informationen zu verhöhnen.
  • „Verlustaversion“ und der „Ausstattungseffekt“ wirken sich darauf aus, wie Sie Wert und Risiko einschätzen.
  • Ihre „zwei Selbst“ schätzen Ihre Lebenserfahrungen unterschiedlich ein.
    • Ihr „erfahrendes Selbst“ lebt Ihr Leben;
    • Ihr „erinnerndes Selbst“ wertet Ihre Erfahrungen aus, zieht daraus Lehren und entscheidet über Ihre Zukunft.
  • Diese beiden gegensätzlichen Systeme und Ichs widerlegen wirtschaftliche Theorien, die besagen, dass Menschen rational handeln.
Share On

Leave a Comment

Bewerte diesen Review: